Cyberanzüge - Anpassung der Kraftverstärker

Super Heroes in tights ERPS - Superhelden im Rollenspiel

Cyberanzüge - Anpassung der Kraftverstärker

Beitragvon vahrens » Sa 10. Dez 2011, 14:51

Nachdem in der aktuellen Version die permanenten Kräfte "Stärke" und "Geschwindigkeit" angepasst wurden, ist uns bei der letzten Spielrunde aufgefallen, dass die Cyberanzüge mit dieser neuen Regelung nun inkonsistent sind.

Aktuelle Regel Permanente Stärke:
"Hat ein Charakter noch keine Stärke 30, wird zuerst die Stärke auf Kosten von Kategorien auf 30 erhöht. Dabei kostet das Erhöhen der Stärke jeweils eine Kategorie pro 2 STR-Punkte unter 30 (Kategorien aufgerundet). [Alle übrigen Kategorien werden anhand der Kategorien-Tabelle verteilt]"
(mit z.B. Prio 1 = 15 Kategorien).

Aktuelle Regel Cyberanzüge:
Hat ein Charakter noch keine Stärke 30, wird zuerst die Stärke auf Kosten von Kategorien auf 30 erhöht. Dabei kostet das Erhöhen der Stärke jeweils eine Kategorie pro 5 STR-Punkte unter 30 (Kategorien aufgerundet). [Alle übrigen Kategorien werden anhand der Kategorien-Tabelle verteilt]"
(mit z.B. Kraftverstärker 1 = 5 Kategorien / weitere Kategorien durch Energiezugabe (1 Kat. = 1 EE).


Nun gab es den Vorschlag, stattdessen folgende Regel zu verwenden:
"Die Original-Tragkraft wird direkt durch Kategorien erhöht." Dies vereinfacht die Berechnung enorm. Bei 5 Kategorien (= Multiplikator von 3) und einer Ausgangs-TRK von 5 hat der Charakter also im Cyberanzug eine TRK von 15.

Beispiele (Wert hinter der TRK in Klammern = SBO):


KategorienTRK 5 (alt)TRK 7 (alt)TRK 14 (alt)TRK 5 (neu)TRK 7 (neu)TRK 14 (neu)
KV1 = 0517,5 (+12)28 (+14)42 (+16)15 (+5)21 (+8) 42 (+16)
KV2 = 1056 (+17)84 (+19)140 (+21)50 (+10)70 (+14)140 (+21)
KV3 = 15182 (+22)280 (+24)448 (+26)160 (+15)224 (+19)448 (+26)


Wie man sieht, gibt es hauptsächlich Änderungen im SBO (der vorher etwas überzogen war bei niedrigen Werten...). Für Charaktere, die gleich mit einer hohen Stärke starten, ändert sich wenig bis nichts.

Ich überlege mir momentan, diese Änderung auch für permanente Kräfte einzusetzen, da es viel einfacher zu berechnen ist und irgendwie auch "realistischer" ist - wer mit einer geringeren Stärke anfängt, hat halt eben Pech gehabt. :D

Das ganze ist natürlich noch immer "in diskussion", daher poste ich das ja hier ;)
Meinungen? Jemand massiv dagegen, jemand total euphorisch? Einfach so übernehmen, so lassen wie vorher?
Junger ERPS-Padawan auf dem Weg, den Erpserator zu stürzen.
Auch bekannt als Viktator.
Benutzeravatar
vahrens
 
Beiträge: 99
Registriert: So 5. Jun 2011, 15:52

Zurück zu SHit ERPS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron